#WIP Juni

Ich bin schon wieder spät dran. Aber was soll’s.^^
Im letzten Monat hatte ich eine Menge für ein Larp-Event zu organisieren, das hat einiges an Zeit geraubt. Deshalb ist es hier etwas stiller geworden und ich habe auch weniger Zeit im WP-Reader verbracht.
Ich hoffe, dass sich das diesen Monat wieder ändert, denn hier einsam meine Beiträge zu verfassen, ist weniger erfüllend für mich. Die Blogger-Community ist eigentlich das, was mir so viel Spaß am Bloggen bereitet.

Auch für Gloria und Monique hatte ich weniger Zeit. Lediglich drei Kapitel sind zustande gekommen. Wobei mich besonders Kapitel 18 lange Zeit beschäftigt hat. Hier war einiges an Planungsarbeit zu leisten. Manchmal bin ich von der Komplexität meiner eigenen Geschichte überfordert XD
Dabei habe ich inzwischen einiges an Klarheit geschaffen, indem ich die verschiedenen Infos in die neuen Notizbücher übertragen habe.

Dennoch habe ich trickreich mein Drei-Monats-Ziel erreicht und den zweiten Teil des Buches beendet. Dieser sollte eigentlich bis Kapitel 22 reichen, ich entschloss mich dann jedoch kurzfristig, schon die Ereignisse des 20. Kapitels als abschließenden Höhepunkt zu gestalten. Kapitel 21 und 22 sind somit in den dritten Teil gerutscht.

Und dieser dritte Teil muss nun erst einmal wieder vorstrukturiert werden. Da es der letzte Teil ist, gilt es nun, alle Fäden zusammenlaufen zu lassen. Schon bei einem kurzen Überfliegen meiner bisherigen Stichpunkte ist mir aufgefallen, dass das alles noch nicht so ganz zusammenpassen will. Hier muss ich also noch einmal tiefgreifender die Beweggründe der einzelnen Parteien erforschen und ihre Handlungen sinnvoll zusammenfügen.
Ich überlege, mir dazu eine Grafik anzulegen, um das ganze endlich einmal anständig zu visualisieren. In meinem Kopf herrscht einfach ein zu großes Wirrwarr.

Erste Veränderungen an den Einstellungen dieser und jener Personen/Institutionen haben ich schon vorgenommen. Auf einem Schmierzettel. Das muss jetzt mit der bisherigen Handlung abgeglichen und – wie so oft – korrigiert werden.

Ich bezweifle, dass ich bis Ende September den dritten Teil fertig geplant haben werde. Aber ich habe ja noch genügend Puffer bis zum Ende des Jahres.

Von Endspurt kann also noch nicht die Rede sein. Aber es zeichnet sich langsam etwas am Horizont ab…

Photo by Pixabay

Advertisements

12 Kommentare Gib deinen ab

  1. Gibt es eigentlich überzeugende Visualisierungstools?

    Gefällt 1 Person

    1. Ich wollte eigentlich ganz klassisch auf bunte Stifte und einen großen Bogen Papier zurückgreifen 😀 alles andere wäre mir, glaub ich, zu aufwendig.

      Gefällt 1 Person

  2. C.K. Moises sagt:

    Hab gerade Larp Event gegoogelt^^ Sieht spannend aus 😀

    Egal wie klein oder groß die Schritte sind du kommst voran das ist die Hauptsache 🙂

    Bei dem Schreibprogramm Papyrus ist eine Timeline Funktion enthalten. (Ich hab im Moment die Demoversion und bin so begeistert, dass ich mir sicher noch die vollwertige kaufe.)

    Gefällt 1 Person

    1. Ich hab mir auch letztens die Demo von Papyrus runtergeladen, bin aber weniger überzeugt. Ich kann in schon fertige Texte keine Kapiteleinteilungen nachtragen, das nervt… Oder mache ich nur etwas falsch?

      Mein Problem ist außerdem weniger eines, was die Timeline betrifft, ich erzähle die Geschichte stringent. Ich stehe nur gerade an den einen oder anderen Punkten da und denke mir: Liebe Figur, warum machst du das noch…? 😀

      Gefällt 1 Person

      1. C.K. Moises sagt:

        Bin mir nicht sicher was du meinst… Die Hierarchie ist Buchtitel, Titel, Überschrift 1, Überschrift 2, und so weiter. Meines Verständnis nach ist dann jedes davon eine Einteilung. (Wobei für Fiktion eher Buchtitel, Titel und Überschrift 1 interessant sind. Der Rest sieht so aus: 1.2, 1.1.2,…)
        Diese Überschriften kann man einzeln ansteuern im Navigator.
        Hab ich dich richtig verstanden?^^

        Ach so, da kann die Timeline wirklich nicht helfen. Das ist mir beim überarbeiten auch ein paar Mal passiert 🙂 Hatte zu viele Änderungen auf einmal und dann auf die Hälfte wieder vergessen ^^‘

        Gefällt 1 Person

      2. Ich hatte das Problem, dass ich schon einen mehrseitigen Text in Papyrus eingefügt habe und da diese Unterteilung nicht vornehmen konnte. Das erste Kapitel ist immer an das unterste Ende des Textes gerutscht… Vielleicht habe ich mich einfach nur blöd angestellt^^

        Gefällt 1 Person

      3. C.K. Moises sagt:

        Ah okay, das ist komisch… Mir ist das nicht passiert^^Hab aber auch noch nicht alles gesetzt, das wird noch eine Weile dauern. Vielleicht gibst du ihm ja noch eine Chance ;D

        Gefällt mir

  3. Das klingt ja alles mega kompliziert 😨

    Gefällt 2 Personen

  4. Eileen Blander sagt:

    Ich finde es sehr beeindruckend, wie viel du in deine Planung steckst. Ich glaube, das könnte ich nicht, ich hätte einfach nicht die Geduld. Mein Projekt hat bei seiner Planung ja schon viele Nerven gekostet. Allerdings hatte dieses auch bereits zwei Durchläufe, deswegen ist das vielleicht nicht der Maßstab.
    Dennoch toi toi toi für den Rest. Und ein bisschen Benzin für die Zielgerade.

    Gefällt 1 Person

    1. Danke 🙂
      Habe ich etwas verpasst oder schreibst du inzwischen seltener Beiträge? Lange nichts mehr von dir gelesen…
      Die Idee mit der Übersicht habe ich außerdem von dir, meintest du nicht, du könntest so etwas mal großformatig in deinem Wunsch-Schreibzimmer gebrauchen?^^

      Gefällt 1 Person

      1. Eileen Blander sagt:

        Ich schreibe mindestens einmal die Woche einen Beitrag, manchmal mehr. Ob das nun seltener ist als vorher, keine Ahnung.
        Ich weiß gerade gar nicht, von welcher Übersicht du sprichst xD

        Gefällt 1 Person

      2. Ich muss mal wieder auf deine Seite schauen, war wirklich längere Zeit hier nicht mehr richtig unterwegs XD

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s